El-KW-Park-DE-2000-Chem-Industrie

Referenzen

# 1 ISI 1999
# 2 GEMIS-Stammdaten

Metadaten

Datenqualität gut (Primärdaten)
Dateneingabe durch Klaus Schmidt
Quelle Öko-Institut
Review Status Review in Arbeit
Review durch Wolfgang Jenseit
Letzte Änderung 10.04.2005 13:38:51
Sprache Deutsch
Ortsbezug Deutschland
Technologie Kraftwerke-Parks
Technik-Status Bestand
Zeitbezug 2000
Produktionsbereich 40.11 Elektrizitätserzeugung
GUID {0E0B273F-9043-11D3-B2C8-0080C8941B49}

Lieferanten


Lieferant Anteil   Transport mit Länge
Gas-HKW-GuD-gross-DE-Chem-el (proportional) 10,100000 %
Kohle-HKW-EK-DE-Chem-el (proportional) 2,9000000 %
Kohle-HKW-GD-REA-DE-Chem-el (proportional) 18,300000 %
Netz-el-DE-2000-Grundlast 68,700000 %
Summe 100,00000 %

Kosten


Gas-HKW-GuD-gross-DE-Chem-el (proportional) 10,100000 % 32,165236 €/MWh
Kohle-HKW-EK-DE-Chem-el (proportional) 2,9000000 % 63,141388 €/MWh
Kohle-HKW-GD-REA-DE-Chem-el (proportional) 18,300000 % 55,015584 €/MWh
Netz-el-DE-2000-Grundlast 68,700000 % 63,231364 €/MWh
Summe     58,587588 €/MWh

Kommentar

Stromversorgung der chemischen Grundstoffindustrie in Kraft-Wärme-Kopplung mit einer Stromkennzahl von 0,25. 66% des Stromes wird aus dem NEtz bezogen, 33% des Stromes wird in Eigenerzeugung (KWK) hergestellt. Der MIx nach #1 beinhaltet eine Differenzierung der Stromerzeugungsarten nach Technologie (Gegendruck- Entnahmekondensations-turbine etc.) jedoch keine Differenzierung nach Brennstoffart für Gegendruckturbine, Entnahme-Kondensationsturbine und Kondensationskraftwerk. Für die Anlagentypen Gegendruckturbine und Entnahme-Kondensationsturbine wird ein Steinkohlekraftwerk angenommen. Das Kondensationskraftwerk wird durch den Netzbezug substituiert. Anlagentyp Anteil-Strom (Eigenerzeugung) Anteil-Strom (Gesamt) Gegendruckturbine 0,546 0,182 Entnahmekondensationsturbine 0,088 0,029 Gasturbine mit Zusatzfeuerung 0,304 0,101 Kondensationskraftwerk 0,061 0,020 Netzbezug Netz 0,667