Steine-Erden\Kalk-gelöscht-DE-2000

Referenzen

# 1 ifib 1995
# 2 GEMIS-Stammdaten

Metadaten

Datenqualität einfache Schätzung
Dateneingabe durch Wolfgang Jenseit
Quelle Öko-Institut
Review Status kein Review
Letzte Änderung 10.08.2011 10:12:25
Sprache Deutsch
Ortsbezug Deutschland
Technologie Baustoffe - Herstellung und Verarbeitung
Technik-Status Bestand
Zeitbezug 2000
Produktionsbereich 26.52 Herstellung von Kalk
SNAP Code 3.3.12 Kalk (inkl. Eisen-, Stahl und Papierindustrie)
GUID {0E0B2C9D-9043-11D3-B2C8-0080C8941B49}

Verknüpfungen

Produkt liefernder Prozess Bedarf   Transport mit Länge
Hauptinput
Branntkalk (CaO) Steine-Erden\CaO-mix-DE-2000    
Hilfsmaterial
Wasser (Stoff) Xtra-generisch\Wasser 533,00*10-3 kg/kg
Hilfsenergie
Elektrizität-DE-HH/KV-2000 Netz-el-DE-lokal-HH/KV-2000 83,056*10-6 MWh/kg
Hauptoutput
Ca(OH)2

Kenndaten

Leistung 1,0000000 t/h
Auslastung 5,00000*103 h/a
Lebensdauer 20,000000 a
Flächeninanspruchnahme 0,0000000
Beschäftigte 0,0000000 Personen
Nutzungsgrad 132,10000 %
Leistung von 1,0000*10-6 bis 1,00000*109 t/h
Benutzung von 10,000*10-3 bis 8,76000*103 h/a

Direkte Emissionen

CO2-Äquivalent -300,00*10-3 kg/kg
CO2 -300,00*10-3 kg/kg

Kosten

Hilfsenergie- und -produktkosten 63,9193*103 €/a 12,784*10-3 €/kg
Summe 63,9193*103 €/a 12,784*10-3 €/kg

Kommentar

Gelöschter Kalk (Ca(OH)2) wird aus Kalk und Wasser hergestellt. Dieser sogenannte Luftkalk bindet über Carbonatisieren ab. Daher eine CO2-Gutschrift nach #1 zu 50%.