Fabrik\Sojaöl-0LUC-AR-2010/en

Referenzen

# 1 Lamers 2006
# 2 IFEU 2008a
# 3 UBA/BMU Bio-global 2010

Metadaten

Datenqualität mittel (sekundäre/abgeleitete Daten)
Dateneingabe durch Uwe R. Fritsche
Quelle Öko-Institut
Review Status Review in Arbeit
Review durch Uwe R. Fritsche
Letzte Änderung 20.07.2011 21:47:48
Sprache Deutsch
Ortsbezug Argentinien
Technologie Energie-Umwandlung
Technik-Status Neu
Zeitbezug 2010
Produktionsbereich 15.4 Herstellung von pflanzlichen und tierischen Ölen und Fetten
SNAP Code 6.4.4 Nahrungs- und Industriefettextraktion
GUID {3C6D6F22-4504-479D-84C3-62639DFFB8D1}

Verknüpfungen

Produkt liefernder Prozess Bedarf   Transport mit Länge
Hauptinput
Soja-Bohnen-AR (feucht) Anbau\Sojabohnen-0LUC-AR-2010     Lkw-gross-AO-generisch 100,00000 km
Hilfsmaterial
Hexan Chem-anorg\Hexan-2000 109,08*10-3 kg/MWh
Bleicherde Chem-anorg\Bleicherde-2000 590,40*10-3 kg/MWh
Zitronensäure Chem-anorg\Zitronensäure-2000 109,08*10-3 kg/MWh
Hilfsenergie
Elektrizität El-KW-Park-AR-2010 33,000*10-3 MWh/MWh
Prozesswärme Öl-leicht-Kessel-klein-generisch 160,00*10-3 MWh/MWh
Hauptoutput
Sojaöl (berechnet)
Verwendete Allokation Allokation nach Energieäquivalenten
Hauptoutput 35,335689 %
Soja-Extraktionsschrot (energetisch) 64,664311 %
Koppelprodukt Menge   Gutschrift bei
Soja-Extraktionsschrot (energetisch) 1,8300000 MWh/MWh

Kenndaten

Leistung 12,5000*103 kW
Auslastung 8,00000*103 h/a
Lebensdauer 20,000000 a
Flächeninanspruchnahme 7,00000*106
Beschäftigte 4,0000000 Personen
Nutzungsgrad 66,224600 %
Leistung von 5,00000*103 bis 25,0000*103 kW
Benutzung von 2,00000*103 bis 8,00000*103 h/a

Direkte Emissionen

Kosten

Transportkosten 38,9879*103 €/a 389,88*10-6 €/kWh
Variable Kosten 3,21000*106 €/a 32,100*10-3 €/kWh Erbringung von unternehmensbezogenen Dienstleistungen
Brennstoff-/Inputkosten (Soja-Bohnen-AR (feucht)) 7,27071*106 €/a 72,707*10-3 €/kWh
Summe 10,5197*106 €/a 105,20*10-3 €/kWh

Kommentar

Ölmühle für Sojaöl, Daten nach #1 und #2