Umschlag-AR->DE\Sojaöl-0LUC-2010/en

Referenzen

# 1 IFEU/UU/ÖKO 2011 (GEF)

Metadaten

Datenqualität einfache Schätzung
Dateneingabe durch Uwe R. Fritsche
Quelle Öko-Institut
Review Status Review in Arbeit
Review durch Uwe R. Fritsche
Letzte Änderung 02.09.2011 11:48:47
Sprache Deutsch
Ortsbezug Argentinien
Technologie Sonstige
Technik-Status Neu
Zeitbezug 2010
Produktionsbereich 61.1 See- und Küstenschifffahrt
SNAP Code 8.4.4 Internationaler Seeverkehr (Bunker)
GUID {50C3E872-B44C-4E11-8870-B45E88339AAC}

Verknüpfungen

Produkt liefernder Prozess Bedarf   Transport mit Länge
Hauptinput
Sojaöl (berechnet) Fabrik\Sojaöl-0LUC-AR-2010/en     Überseeschiff-2010 11,0000*103 km
Hauptoutput
Sojaöl (berechnet)

Kenndaten

Leistung 1,00000*103 kW
Auslastung 5,00000*103 h/a
Lebensdauer 20,000000 a
Flächeninanspruchnahme 0,0000000
Beschäftigte 0,0000000 Personen
Nutzungsgrad 100,00000 %
Leistung von 1,0000*10-3 bis 1,00000*109 kW
Benutzung von 10,000*10-3 bis 8,76000*103 h/a

Direkte Emissionen

Kosten

Transportkosten 1,22200*103 €/a 244,40*10-6 €/kWh
Variable Kosten 30,3345*103 €/a 6,0669*10-3 €/kWh Erbringung von unternehmensbezogenen Dienstleistungen
Brennstoff-/Inputkosten (Sojaöl (berechnet)) 525,985*103 €/a 105,20*10-3 €/kWh
Summe 557,542*103 €/a 111,51*10-3 €/kWh

Kommentar

Prozess zum Warenumschlag