Chem-anorg\Dünger-N-DE-2030

Referenzen

# 1 IFEU 1997a
# 2 IFEU 2002b
# 3 BMU Biomasse 2004

Metadaten

Datenqualität vorläufig (nicht fertig)
Dateneingabe durch Uwe R. Fritsche
Quelle Öko-Institut
Review Status Review in Arbeit
Review durch Wolfgang Jenseit
Letzte Änderung 23.06.2010 19:46:41
Sprache Deutsch
Ortsbezug Deutschland
Technologie Chemie - Prozesse
Technik-Status Bestand
Zeitbezug 2030
Produktionsbereich 24.15 Herstellung von Düngemitteln und Stickstoffverbindungen
SNAP Code 4.4 Prozesse in der anorganischen chemischen Industrie
GUID {81B16A60-267B-4EB4-9426-122CA3F842CD}

Verknüpfungen

Produkt liefernder Prozess Bedarf   Transport mit Länge
Hauptinput
Kalkstein (CaCO3) Xtra-Abbau\Kalkstein-DE-2030    
Hilfsenergie
Erdgas-DE-KW-2030 Pipeline\Gas-DE-2030-mix 9,1667*10-3 MWh/kg
Öl-schwer-DE-2030 Raffinerie\Öl-schwer-DE-2030 1,8056*10-3 MWh/kg
Steinkohle-DE-Import-mix-2030 Kohle-mix-DE-Import-Transport-2030 586,11*10-6 MWh/kg
Diesel-DE-2030 (inkl. Bio) Tankstelle\Diesel-DE-2030 (inkl. Bio) 436,11*10-6 MWh/kg
Elektrizität Netz-el-DE-Verbund-HS-2030 361,11*10-6 MWh/kg
Hauptoutput
Dünger-N

Kenndaten

Leistung 40,000000 t/h
Auslastung 7,88400*103 h/a
Lebensdauer 25,000000 a
Flächeninanspruchnahme 10,0000*103
Beschäftigte 0,0000000 Personen
Nutzungsgrad 181,81818 %
Leistung von 20,000000 bis 80,000000 t/h
Benutzung von 7,44600*103 bis 8,32200*103 h/a

Direkte Emissionen

SO2-Äquivalent 26,900*10-3 kg/kg
CO2-Äquivalent 6,9758000 kg/kg
SO2 4,0300*10-3 kg/kg
NOx 14,700*10-3 kg/kg
HCl 59,700*10-6 kg/kg
Staub 2,3400*10-3 kg/kg
CO 2,5000*10-3 kg/kg
NMVOC 294,00*10-6 kg/kg
NH3 6,6900*10-3 kg/kg
CO2 2,4700000 kg/kg
CH4 240,00*10-6 kg/kg
N2O 15,100*10-3 kg/kg
PAH (Luft) 617,0*10-12 kg/kg
PCDD/F (Luft) 1,170*10-12 kg/kg
P Unbestimmt
N Unbestimmt
AOX Unbestimmt
CSB Unbestimmt
BSB5 Unbestimmt
anorg. Salze Unbestimmt

Kosten

Hilfsenergie- und -produktkosten 166,716*106 €/a 528,65*10-3 €/kg
Summe 166,716*106 €/a 528,65*10-3 €/kg

Kommentar

Bereitstellung von durchschnittlichem N-DŁnger. Bereitstellung bis Feldrand nach #1, technische Kenndaten nach #2